Peter Petrels JAZZbiografie
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - ->>>>>zur SCHLAGERbiographie|

Es fing alles 1958 in Hannover an. Peter Petrel wurde vom Jazz gepackt.
"Mein Sohn, dies ist eine brotlose Kunst ", sagte sein Vater zu ihm.

Der Anfang (1958) begann mit Skiffle-Music, dann Gospel, Blues, Swing und Dixielandjazz (Das große Vorbild war Mahalia Jackson).

Mit der "Johnny's New Orleans Jatzband" war Peter Petrel dann ab 1960 in Clubs und auf vielen Festivals unterwegs.

Peter hatte seine ersten eigenen Bands von 1958 bis 1964.

("The Backstairs-Skiffle-Group", "The Backstairs-Gospel-Trio" und "Pop-Drive Ltd")

Es entstand eine LP: "Jazz und Ähnliches", mit Berry Sarluis.

3 Jahre Gesangsunterricht (Stimmbildung und Atemtechnik) haben ihn zum Gesangsprofi gemacht.

1968 wurde Peter bester Jazzsänger in Deutschland und seit 1971 ist er nun im Profilager. Jetzt hat Peter Petrel seit über 20 Jahren eine eigene Formation:
"The Swinging Petrels"!
Mit dieser Band ist er auf vielen großen Festivals mit Blues, Swing, Soul und fröhlichen Jazzstandards und eigenen Swing-Titeln zu finden.

Die Band nennt diese Musik: "Sundancemusic".
Aus verschiedenen Jazzrichtungen wurde ein eigener Stil entwickelt. Getragen von der Stimme und weiter entwickelt und verfeinert durch diese fröhliche dynamische Profi-Band.

Die Band um Achim Kück, einem Superpianisten und Anselm Simon (sax), Lars Hansen (bass) und Gerd Wennemuth (dr) ist mit Peter Petrel zu einer Einheit, zu einem Act geworden. Ein Erlebnis!

Tourneen und Auftritte gibt es in ganz Europa und Übersee (Amerika, Asien).

Mit Achim Kück macht Peter Petrel auch ein eigenes Club- und Theater-Programm:
"Sundancemusic - Jazz for fun" (Blues – Soul – Swing – Dixie) Piano und Gesang!! Sehr dynamisch swingend und fröhlich!

Seit 2006 heißt der Vizepräsident der OLD JAZZ UNION Peter Petrel.

Peter tritt auch seit über 18 Jahren mit "Peter Wicherts New Orleans Connection" auf.

Peter ist seit dem Jahre 2000 "Honorary Citizen" (Ehrenbürger) in New Orleans mit der NOC-Band von Peter Wichert

Jazzkonzerte mit Peter und mit Asiens Pianist Nr.1: Jeremy Monteiro in Singapur.

Mit der Band "Hot-House Jazzmen" aus Kiel spielt Peter Petrel auch schon über 28 Jahren.

Wenn nun die Dortmunder "Pilspicker-Jazzband" und Peter Petrel zusammen musizieren und singen, ist es seit über 20 Jahren für die Jazzgemeinde in Dortmund und Umgebung ein absolutes Highlight.

Der Blues- und Ragtime-Pianist - und gute Freund - Gottfried Böttger aus Hamburg spielt auch seit nunmehr über 30 Jahren mit Peter und hat mit ihm die "Hamburger-Szene" mitbegründet.

Auch eine Band die öfter mit Peter jazzt ist "Old Marytale Jazzband" aus Hamburg.

Peter Petrel bekam mit der "Sir-Gusche-Band" aus Berlin 1981 von der Deutschen Phonoakademie den "Schallplattenpreis"!

Mit Roland Schneider, der lange Zeit das Golden-Gate-Quartett am Piano begleitete, aus der berühmten Jazz-Szene aus Frankfurt, swingt Peter auch sehr gerne. Man ist seit über 30 Jahren dick befreundet.

Aus der Schweiz kommen die "Buddhas Gamblers", mit der Peter und Charly Antolini als Gäste auf internationalen Festivals und einer Tournee gesungen und ge-jam-t haben. Die gemeinsame CD heißt "Merry Dixmas".

Neu ist eine Formation seit einigen Jahr, die "Original Blütenweg-Jazzer".
Eine CD wurde bereits aufgenommen. Mit Peter sind sie auch Ehrenbürger von New Orleans geworden (2004).

Eine neue Maxi-CD mit Swinging Petrels:"Shine Your Light, Old and Blue, Blueberry Hill" (Sundancemusic-Version) ist eine frische Sensation.

In Vorbereitung ist ein Album: "Shine Your Light - Peter Petrel & Friends"

Mit dem Ausnahmegitarristen Lulu Reinhardt und seinem Ensemble "Gypsy Swingtett" ist für 2009 ein Album geplant.
Bis dahin gibt es Auftritte mit Lulu und Peter.

Zu Weihnachten 2008 erscheint eine Gypsy Christmas Swing CD mit internationalen Weihnachtsliedern.

Auch mit der "European AllStars Band" unter der Leitung von Bernd Hasel singt Peter Petrel Konzerte und wird dies auch in Zukunft tun.

Zwei neue Samplern der OLD JAZZ UNION wurden 2008 produziert und dort findet man auch Titel mit Peter Petrel.


www.peterpetrel.de